Veröffentlicht in Allgemein

Aus dem Weg gehen

Kennt ihr das? Da geht man nichts ahnend seinen Weg und plötzlich steht A vor einem. A ist nett. Mehr aber auch nicht. Redet viel. Lacht unecht und will alles wissen. Auf A hab ich wenig Lust. A stellt Fragen,aber gibt wenig bis gar keine Antworten von sich. Meistens geh ich A aus dem Weg. Wenn ich B treffe, ist es noch schlimmer. B ist ne Tratschtante vom Feinsten. Manchmal hab ich Lust B zu treffen,da erspart ich mir einen Arztbesuch,um den neuesten Klatsch zu erfahren. Kommt C um die Ecke,kann es sein,das ich mich durchsichtig mache. Ich bin plötzlich weg. Spurlos verschwunden. Klappt dies nicht,kommt mein Handy zum Einsatz. Ich halte es ans Ohr und mach voll ein auf Wichtig. Geschäftsgespräch. Da kann ich gerade noch ein „Hallo“rausquetschen.C will mich drücken und gar nicht mehr loslassen. Macht voll ein auf dickste Freundin, obwohl wir uns kaum kennen. Es gibt Tage,da lauf ich querfeldein,um A,B,C und die anderen Ds und Es nicht sehen zu müssen. Manchmal sind A und D auch zusammen unterwegs. Schlimmer C und G. Da spring ich auch schon mal in eine Hecke oder lauf parallel neben dem Bus her. Ab und zu finde ich es aber auch ganz amüsant Leute zu treffen, die zu dieser Personengruppe gehören. Da muss ich aber schon recht sehr gute Laune haben. Oder gerade an Langeweile leiden. B hab ich schon mal die lustigsten News mitgeteilt,weil ich wusste,das B nichts für sich behält und abends auf einer Plastikdosenparty war. Meine News waren natürlich nicht echt. Ich hoffe D hat es mir nicht übel genommen ,da sie quasi fast die Hauptfigur gespielt hat. Manchmal schon traurig das man As, Bs und so zu kennen. Was die teilweise Zeit bei mir rauben,alleine für meine Umwege. G wohnt bei uns in der Nachbarschaft. Da flüchte ich. Klein,dafür laut und schrill. Muss ja nicht jeder wissen, daß wir Nachbarn sind. Die schreit so laut,das es sogar unsere Nachbarländer hören müssten. Beim Einkaufen kann es auch nervig sein,wegen C musste ich schon mal den Einkauf kurzfristig kürzen und hatte dann nur den halben Korb an der Kasse voll. Besser noch,wenn Personen von dieser Gruppe auf einen lauern….warum machen die das? Ahnen sie etwas? Gleich muss ich noch mit dem Mottenhund raus und auch noch einkaufen,für eine Tarnperücke ist es leider zu heiß. Muss wohl die Papiertüte auf dem Kopf für heute ausreichen…..

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

19 Kommentare zu „Aus dem Weg gehen

  1. Ich hatte letztens im Freibad die Person X getroffen, bzw. er hat auf Parkbank auf mich gelauert, ich hatte dort meine Kleidung deponiert. Wir sind gleich alt. Er erzählte, ohne dass ich gefragt hätte ziemlich viel über sich. Dass er topfit ist, fast täglich 1500 m weit schwimmt, zig Kilometer Rennrad fährt, im Winter Ski die steilsten Hänge in Frankreich oder USA. Dass er einen Top Job hatte, Leitungsposition, dass er den Leuten immer seine Meinung sagt, ob es denen passt oder nicht. Ich habe ihn hör und da unterbrochen und meinen Senf dazugegeben, er schaute dann leicht irritiert weil er Unterbrechung nicht gewöhnt war. Es war mir schnell klar, dass der sich angeberisch produzieren musste. Habe später erfahren, dass er öfter mal Leute anquatscht und immer dieselben Storys erzählt. War trotzdem irgendwie interessant.
    Viele treffe ich ja morgen die Type Z. 😜

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kenne solche Menschen zum Glück nicht mehr. Ich hatte oft Kollegen von dem Kaliber, mit der Zeit lernt man sowas an sich vorbei rauschen zu lassen. Da muss man nicht mal geschäftig tun dafür. Man, was war ich unbeliebt. Aber ich hatte immer, egal mit welchen Kollegen, ein recht gechilltes Leben XD

    Gefällt 1 Person

  3. Hej, die Nummer mit dem Mobiltelefon wird aber richtig peinlich, wenn Du gerade dabei bist „Hallo“ da reinzusprechen und in dem Moment fängt das Teil an zu klingeln.
    Also besser vorher auf „lautlos“… 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s