Veröffentlicht in Allgemein

Glauben

Ich war gerade auf der Suche nach einer Zuchtstätte von Wolfhunden. So kam ich auf das Wort Seelenwölfe. Tante Google warf gleich mit zig Seiten um sich. Plötzlich las ich etwas von Werwölfen, Vampiren und so weiter. Ok. Kennen wir ja alle aus Filmen und Büchern. Habe etwas hin und hergescrollt. Da waren Foren, die sich Beispielsweise XXX Rudel nennen. Guck ich doch mal. Da hat dann jemand fein säuberlich die Legende / Geschichte  und Mythen der Werwölfe aufgeschrieben. Dann kam XXWolf, der dann sagt, das es alles nicht stimmt! Es sind keine Legenden! Auch keine Geschichten! Es ist die Realität!  Es gibt: Den Lykaner, der aussieht wie ein Werwolf, wenn er sich bei Vollmond verwandelt! Dann den Gestaltwandler, auf engl. Shapeshifter. Der kann sich in jedes Tier, wann auch immer , verwandeln. Der letzte ist der Seelenwolf, soulwolf, über den er leider nicht viel zu erzählen weiss, nur das er wohl einzelne Köperteile verwandeln kann, wie Augen oder Finger….Da es ja ein Forum ist, wurde dort auch geschrieben und gefragt. Einer wollte dann vom XXWolf einen Beweis, er solle sich filmen, wenn er sich in ein Kaninchen verwandelt. Leider geht es nicht, weil er zu denen gehört, dich sich nur in Wölfe verwandeln kann. Was für n Shit. Dummerweise klappte es bis jetzt auch noch nie, sich zu filmen, wenn er sich verwandelt. Wie schade. Noch schlimmer, er hat nur eine Kamera und die hat auch noch ihren Geist aufgegeben. Menno, ich hätte das so gerne mal gesehen! Achja, an Gott glaubt er übrigens nicht…..es gibt auch zig Vampire unter uns, Hexen und Wesen, die noch auf ihre Verwandlung warten. Witzigerweise sind die meisten zum Glück noch recht jung, so zwischen 14 und 17 Jahren. Zumindestens ist es ihr menschliches Alter, das echte Alter wissen sie meistens nicht so genau.

Ich überlege, ob ich nun noch bei Vollmond rausgehen kann, schliesslich haben wir hier auch einen Wolf, der sich vielleicht auch verwandeln kann, wenn er will oder muss. Ich weiss auch nicht, wie ich nun auf andere Tiere zugehen soll, man kann ja nie wissen, ob es sich um Gestaltwandler handelt. Da rettest du einen kleinen Vogel und hast plötzlich nen 18-jährigen Halbstarken auf der Hand sitzen. Verurteilt bitte auch niemanden mehr, der anders aussieht, der eine verkümmerte Hand oder 3 Augen hat, es könnte ein Seelenwolf sein!

 

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

33 Kommentare zu „Glauben

  1. Hach Gottchen, ich meine die Werwolf/Vampir/Ichbinsounglaublichdüster-Phase hat ja irgendwie jeder Mal. Ich kenne auch genug erwachsene Rollenspieler, die Werwölfe und Vampire spielen. Die sind sich allerdings der Realität bewusst (ich meine, ich habe schon Zwerge und Elfen gespielt, bin leider beides nicht, wobei, vom Körperumfang vielleicht eine Halbzwergin, erklärt auch die Abwesenheit des Bartes XD). Kritisch finde ich solche Auswüchse, wie die von Dir beschriebenen dann schon. Wobei, zumindest in den USA, die Vampirszene durch Bücher/Serien wie True Blood natürlich befeuert wird. Übrigens die einzige Subkulter/Szene (oder wie man es nennen mag), die quasi Täter und Opfer vereint und das ganze noch mit etwas S/M mischt.
    Gefährlich, wenn man da die Grenzen der Realität aus den Augen verliert.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich fand Vampire früher auch toll, wollte sogar ein werden;)….aber da war ich 13 oder 14…..und glaubte auch nicht 100% an die Untoten. ….ich hoffe, das die auch mal erwachsen werden, bevor die Zähne wachsen;)

      Gefällt mir

  2. Muss ich dann der Spinne in meinem Zimmer eine Entschädigung anbieten, für das, was sie da immer mit ansehen muss? Oder hätte sie auch die Möglichkeit, einfach zu gehen, wenn es ihr nicht mehr gefällt? Ich habe nur mal gehört, Schmerzensgeldzahlungen können beliebig hoch werden. Nicht, dass mir da noch juristische Probleme ins Haus stehen. Das ist durchaus sehr ernst zu nehmen!

    Gefällt 1 Person

      1. Ich bin jedenfalls auf der sicheren Seite. Ich habe ihr die Hausordnung vorgelegt und erklärt, dass sie mit ihrer Anwesenheit bestätigt, keinerlei rechtliche Schritte in irgendeiner Form gegen mich zu unternehmen. So! Da soll ihr erst einmal was einfallen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s