Veröffentlicht in Allgemein

Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

In einer Woche wird der Februar auch schon wieder vom März abgelöst, dann wird das Wetter hoffentlich beständiger mit viel Frühlingssonne und lauen Tagen.

Montag  um 8:15 bekam ich eine Whatsapp, die Frühförderung liegt krank im Bett. Toll. Meine ganze Planung geplatzt. Geplant war eine gemütliche Hunderunde durch den Wald, danach noch eine Stunde nix tun. Ok, dann nächste Woche. So sind wir, der Zwerg, der Wolf, der Mottenhund und ich zusammen durch den Park gelaufen. Ist ja auch nett. Turnen fiel aus, ja, wir haben schon wieder geschwäntzt. Dafür sind wir nachmittags mit dem Teeniezwerg einkaufen gegangen mit den Hunden im Schlepptau.

Dienstag Valentinstag. Ein normaler Tag bei uns, aber mein Mann hat sich, so glaube ich, trotzdem über die Pralinen in seinem Rucksack gefreut. Zusammen haben wir sie dann die Woche über verdrückt. Nachmittags bei Sonnenschein und Wind an den Strand. War toll, auch wenn ich eiskalte Flossen hatte.

Mittwoch mein Miniauszeittag. Nachdem der Zwerg bei der Logo war, bin ich schnell weiter zum Strand gefahren, heute hatten wir mal 5 Minuten mehr. Lob: er macht gewaltig Fortschritte! ( Heute morgen guckte er aus dem Fenster und sagte: Schöner Tag heute! Einstein fing ja auch erst mit 3 Jahren an zu sprechen). Nachmittags mit den Zwergen und den 4 Beinern nach Schwedeneck an den Strand.Das Wetter war noch besser, Sonne, Sonne, Sonne!

Donnerstag Normaler Alltag bei uns, Hunde, Hunde, Hunde und Zwerg.

Freitag mal wieder mein Tag. Vormittags den Park mit den Hunden und dem Zwerg auf den Kopf gestellt. Mittags eine kleine Runde alleine mit den Hunden. Schnell noch einen Kaffee getrunken und dann ging es zur Hundeschule. Diesmal hat Snorre gut mitgemacht, hat seine Aufgaben super mitgemacht bis er keine Lust mehr hatte. Aber da war die Stunde auch schon fast vorbei.

Samstag wollten wir eigentlich in unseren Tierpark in der Nähe fahren, aber da der Zwerg immer noch ziemlich doof schläft, wollten wir eine etwas längere Tour fahren, damit er schlafen kann. Pustekuchen. Kurz vor dem Wildpark Eekholt hätte er schlafen können, die Augen waren nur noch Schlitze. Selbst Schuld, da muss er jetzt durch der kleine Mann. Es war ein toller Tag und der Wolf traf seine echten Wölfe….

Sonntag ging es nach Stein an diewp-image-1186548418jpg.jpg Promenade zum Laufrad fahren. Zum Glück war es einigermaßen trocken geblieben. Abends durfte ich dann mal wieder live dabei sein, mein Wolftattoo hat jetzt seinen Platz.

 

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche!

 

 

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

16 Kommentare zu „Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s