Veröffentlicht in Allgemein

Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

Ja, heute ist schon wieder Montag. Ich glaube der 11. Montag in diesem Jahr. Wahnsinn, gestern war noch Silvester, bei uns tatsächlich, vor 2 Tagen nachts meinte irgendjemand oder irgendwelche, das man ja noch mal ein paar Batterien Knaller und Raketen abschiessen könnte! Mitten in der Nacht gegen 02.00 Uhr. Leider konnte ich keine Raketen sehen, war viel zu trüb und nass draussen, so durfte ich nur die Geräusche ausharren. Gefühlte 20 Minuten war das Hörspiel zuende.

Montag Unsere Frühförderung wollte entspannt mit dem Zwerg und mir in den Wald. Nix da. Ich wollte mit den Hunden los und der Zwerg in den Garten „Wurm“ suchen und (Sc)hecken sammeln. So musste sie fast 2 Stunden mit ihm den Garten absuchen, jeder Stein wurde umgedreht und untersucht. Wieso sollen auch nur wir das mit ihm erleben!? Ich hatte meine halbe Stunde Hundepark und das war schön, die beiden flitzten um die Wette und kamen ausgepowert zurück. Nachmittags war ja eigentlich Turnen. Ja, wir waren schon wieder nicht da. Mussten das Wetter ausnutzen und sind so wieder in den Park gegangen zum Würmer und Schnecken suchen.

Dienstag Morgens bin ich mit den Hunden und dem Zwerg ins Auto und habe Chinagras bei jemandem abgeholt, Ebay Kleinanzeige, umsonst. Danach schnell in den Park. Ja, ich war so faul, ich hab die Tür aufegmacht und habe beide Hunde laufen lassen, einfach so. Der Zwerg blieb im Auto und ich bin ein wenig mit den Hunden in Sichtweite geblieben. Andere bleiben im Auto sitzen und holen ihre Hunde in 30 Minuten wieder ab.So faul wollte ich nicht sein. Zuhause angekommen, ging es gleich in den Garten, 3 große Löcher mussten her. Erst einmal kam XXX, ich komme nicht auf den Namen, raus, das finde ich nur schön wenn es gerade blüht, ansonsten hängt es durch. Und unsere liebe Nachbarin klaut immer estwas davon, weil man damit so schöne Sträuße machen kann, na, die wird gucken, wenn sie sich wieder rüber schleicht. Nach jedem Spatenstich wurde die Erde erst einmal auf Würmer hin untersucht. Das hielt auf. Aber nun sitzt alles da, wo es hin sollte und ich hoffe das es auch dort seine 3 m errreicht, denn dann kann uns niemand mehr auf unserer 2. Terrasse sehen. Bätsch. Da der Teeniezwerg früh von der Schule kam, musste sie gleich wieder mit uns los zum Strand.Das war der letzte Tag umsonst Parken in Surendorf. Das mussten wir ausnutzen. So standen wir quer auf dem Parkplatz, kann man ja nur im Winter machen.

20170314_153629

Nein, er sucht keine Steine, er sucht WÜRMER!!! REGENWÜRMER!!!

20170314_152201
Der Zwerg wächst mit Hunden auf:)

Versteck spielen

Mittwoch Miniauszeittag. Ab zum Strand. 25 Minuten bei Sonnenschein und zig anderen Hunden. Ich frage mich immer wieder, wo die Schönwetterhunde bei Regen sind!? Nach der Logo und dem Strandbesuch ging es erst einmal zum Eismann, der Zwerg durfte sich eine Kugel aussuchen. Danach haben wir den Teeniezwerg von der Schule abgeholt und ich habe MIttagessen für die Kids gemacht. Da das Wetter saugeil war, habe ich den Zwerg und den Wolf noch mal ins Auto verfrachtet mit einem Picknickkorb. Diesmal ging es wieder nach Dänisch Wohld. Auf dem Parkplatz angekommen, merkte ich das alles dabei ist, nur meine Jacke nicht. Da der Papa mit dem Motorrad nachkommen wollte, rief ich ihn schnell an. Jacke, Jacke. Wir mussten knapp 30 Minuten warten. Die Sonne schien, aber leider war auch der Wind da und der war nach 30 Minuten doch frisch. Als wir das Knattern der Maschine hörten, freute ich mich schon riesig auf meine Jacke, äh auf meinen Mann.Herrlich so eine warme dicke Jacke. Wir haben schnell etwas Fingerfood gegessen und sind erst mal alle an den Strand. Schön, schön, aber auch windig. Nach dem Durchpusten ging es zum Auto zurück, der Zwerg buddelte gleich wieder nach Würmern und wir konnten in Ruhe picknicken. Abends kleine Badewannenauszeit.

Donnerstag Irgendwie brüten wir seit Wochen etwas in uns aus, was aber nicht raus will. Leichter Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Schnupfen, leichte Halsschmerzen, Müdigkeit, etwas ASchwindel….und alles kreuz und quer.Mal besser, mal schlechter, aber immer nur so halb. Komisch. Aber vielleicht sind wir zu viel draußen!? Grins. Nachmittags war Park angesagt mit dem Zwerg und dem Mottenhund.

motte
Meine Blumen!

IMG_9399

IMG_9395
Romantic Diva

IMG_9392

Freitag Hundeschule, juhee. Heute war das Wetter wieder so, wie wir es kennen. Windig und nass. Vormittags normale ZwergenHundeparkrunde, mittags eine Runde ohne 2Beiner und nachmittags ging es zur Hundeschule. Ich hatte Glück, das wir in der ersten halben Stunde Sonne hatten, dann fing es wieder an…REGEN.

IMG_9469
Na, wer ist größer?

IMG_9473

Sonne, so konnte ich schnell zwischen Hundeleine, aufpassen und neugierigen Hunden ( wie oft hing plötzlich ne feuchte Nase an der Kamera?!) ein paar Schnapsschüsse machen.

Samstag Lecker gefrühstückt, danach ging es mit dem Zwerg und dem Wolf an den Strand. Ja, aber die Mama blieb zu Hause. So konnte ich mal wischen, Wäsche waschen und nix tun. Ganze 3 h war ich alleine. Der Teeniezwerg hatte den Mottenhund und den Rest des Tages machte sie sich schick für eine Party, die um 20 Uhr beginnen sollte. Ein Teeniegeburtstag. Wir haben nichts großartiges gemacht. Auch wenn das Wetter toll war. zum Mittag gab es einen Big Mac Kuchen. Rezept und Bilder folgen. Hammi.

Sonntag Regentag vom Feinsten. Den Papa habe ich vormittags zu einem Gartenhäuschenabbau für den Zwerg geschickt. Bei Regen. Der arme Mann kam etwas durchnässt nach Hause. Dafür bin ich dann Mittags mit dem Zwerg und den Hunden an den Strand gefahren, ja, bei Regen. Herrlich, so hat man am Sonntag den Strand für sich alleine.Schneeanzug für den Zwerg, dicke Jacke für die Mama. Gut, wir waren nass, aber glücklich. Späten Nachmittags ging es dann noch einmal auf Regenwurmjagd los. Also, da waren wir dann so richtig nass. Mit nassen Sachen in den Regen, ist gefährlich nass!

Ja, das war schon wieder unsere Woche. Bleibt alle gesund und munter!

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

19 Kommentare zu „Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

  1. Sie hat wirklich wunderschöne Augen…Die Fotos sind Klasse…Sonntag war das Wetter grausig…Wir sind morgens bei unserer Runde auch ordentlich nass geworden,selbst die Socken waren nass… 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s