Veröffentlicht in Allgemein, Familie, Fotografie

Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

Ja, da bin ich wieder….so langsam, denn die Augen, bzw das Auge mag noch nicht so gerne grelles Licht. Aber ich versuche es, denn ich WILL wieder bei euch sein.

Montag Op Tag für die Mama. 8.15 sollte ich im Krankenhaus sein und gegen Mittag durfte der Papa mich schon wieder abholen. Die Op verlief gut, bin wieder aufgewacht und war fit danach. Nachmittags habe ich mich noch mal hingelegt. Das ist nichts für mich, liegen und nix tun. Also wieder runter in die Menge. Abends, als die Schmerzmittel aus der Klinik nachliessen, nahm ich noch mal meine eigenen. HORROR.

Dienstag Die Nacht habe ich zum Glück überlebt.Bin irgendwann eingeschlafen und habe durchgeschlafen. Zum Glück hat Papa die Tage HomeOffice, so musste ich nicht all zu früh hoch. Papa brachte den Zwerg auch noch in den Kiga.

Mittwoch letzter Tag HomeOffice. Habe den Zwerg aber heute morgen in den Kiga gebracht, weil er gestern bei Papa so geweint hatte. Bin dann langsam mit dem Mottenhund durch den Park zurück.Den ganzen Tag gechillt, etwas sauber gemacht, mit den Hunden gegangen, soweit es ging.

Donnerstag Heute den ersten Tag wieder alleine. Klappte aber alles gut, nur langsamer;)

Freitag Schneller ging es heute auch noch nicht. Habe noch leichtes Zwicken und Blutungen. Aber liegen mag ich auch nicht. Ausser auf dem Fussboden mit dem Zwerg, um zu malen oder Lego zu spielen. Abends wurde dann mit dem Teeniezwerg gebacken, Papa hatte Weihnachtsfeier mit seinen Kollegen.

Samstag Zwergengeburtstag. Der 4. Hui, wie die zeit rast….gerade noch im Kreissaal und schon feiert man den 4. Geburtstag mit Oma und Opa. Über den großen Jahrmarkt von Lego hat er sich gefreut, auch über die Stifte und Malbücher, die Schleichtiere von seiner Teenieschwester, aber am besten fand er wohl den Wildschweinkopf zum Aufhängen vom Papa. Seinen Igel. Es gab 2 Kuchen, eine Regenbogentorte und ein Piratenschiffkuchen, beides vom Zwerg gewünscht. Ja, so weit ist es nun schon, der Zwerg sucht sich seine Torten selber aus.

Fast 4 Jahre liegen zwischen den Bildern, da ich ja normalerweise meinen Zwerg NICHT zeige, dürf ihr heute mal ausnahmsweise ihn mal ganz sehen;)…..

Sonntag LEGO Spielen….Lego…..LEGO…..ach, ich liebe diese bunten Steinchen. Papa durfte noch mal mit seiner Maschine durch die Kälte düsen, wir haben es uns schön gemütlich gemacht. Nach der mittaglichen Wolfsrunde, ich lag spielend auf dem Fussboden, gabs bei der Heimkehr einen dicken gewaltigen 32 Kilo-aus-dem-Sprung-Knutscher vom Wölfchen, direkt auf meine Nase2017-11-19 13.12.15 Das ist wahre Liebe.

 

Pechvogel des Jahres…..hoffentlich hört es mit dem Gejammer endlich auf und ich komme geund und munter ins Neue Jahr….hab ja noch etwas Zeit, wieder fit zu werden…..Euch eine tolle Woche!

 

Mein neues Tattoo will ich euch doch noch zeigen:)mottio…..nun hab ich beide an den Hacken:)

 

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

30 Kommentare zu „Wochenrückblick oder Huch ist schon wieder Montag?

  1. … ups, mein Kommentar sollte nach oben zu dem „gut gelungen“ … 😉
    Er sieht dir wirklich sehr ähnlich. Der Wolf ist ja ein Ruppke, ich sage nur „Kopfstoss“, hier kann man nachlesen, wie man es richtig macht: https://de.wikihow.com/Jemanden-K.O.-schlagen
    Natürlich kannst du den Wolf nicht am Hemd packen, aber vielleicht am Fell … 😉 🙂
    Oder du schaffst dir so einen American football Helm an, bis der Wolf erwachsen ist … 😉

    Schön, dass dein Auge langsam besser wird. Eine ganz schön langwierige Angelegenheit. Bist du dann hinterher wenigstens immun?

    Gefällt 1 Person

  2. Ach – ich dachte es mir doch – ich war in Gedanken in Deinem vorigen Blog!
    Also noch einmal: Das ist ein super süßes Bild von Deinem Sohn und Dir.
    Natürlich ist die Eisschnute zum dahin schmelzen. 🙂
    Die Torte ist Dir echt gut gelungen. Ja liebe Mamma, Dein Kleiner weiß genau was er will und wie er es bekommt! Die Kleinen kennen da alle Hebel. Die Motte gefällt mir gut – sie sieht fast echt aus!

    Einen schönen gemütlichen Abend wünsche ich Dir,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

      1. Stimmt – ich hatte das persönliche Vergnügen mit Deinem Sohn! Ich empfand ihn wohl als müde, aber durchaus nicht als bockig. Am Ende hat er mir doch noch ein ganz liebes Lächeln geschenkt. *strahle*
        Ich finde Euer Söhnchen ist ein glückliches Kind.
        Mir ist ein Mensch wie Du, der offen sagt was er denkt, tausend mal lieber als Solche die nur hinterrücks agieren.
        Winke, winke Lilo

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s