Veröffentlicht in Allgemein

Geniessen

Das Leben kann so schön sein.

Die abendliche Hunderunde ist mein(e) Kur,Entspannung, Joga,Chillstunde und so weiter….Gerade wenn dann auch noch die Sonne scheint. Herrlich.

46 Minuten nur laufen,gehen,stehen…Ausschau halten, beobachten,führen und über den Tag nachdenken.

Halt! Stop!

Das wäre Stress. An gar nichts denken. Ja. Genau. Einfach laufen.

Da fällt mir ein,worüber ich heute überlegt habe zu bloggen. Ja. Hunde und ihr Fell.

Fell,was überall,JA ÜBERALL,im Haus rumwirbelt. In jedem Raum. In der Luft. Auf dem Tisch. Auf den Regalen. Ja,sogar in den Terrarien. Unsere Spinnen haben nicht nur ihre Härchen, nein,auch die vom Mottenhund und vom Wolf. Sogar im Klo schwimmen die (könnte ich mir jedenfalls vorstellen ). Gäste zu haben ist ab und an ein Albtraum (so oder so😋😂). In der Hoffnung das die nicht noch schwarze Sachen anhaben oder Fleecejacken. Oder Wollstrumpfhosen. Ui. Noch schlimmer. Ja. Noch schlimmer ist es,wenn man dann noch zu Tisch lädt. Haare. Fellflusen. Dann versuche ich pingelig steril zu kochen oder zu backen. Versuche…..

Wenn ich ehrlich bin,bekomme ich halbwegs woanders das Würgen,wenn ein fremdes Menschenhaar oder fremdes Fell in der Suppe schwimmt. Ist ja auch für den Gastgeber etwas unangenehm. Der stand dann nicht so steril wie ich in der Küche.

Passieren kann das aber. Kann,muss und sollte es nicht….Aber ganz ausschließen kann es wohl niemand.

Wisst ihr,wir haben uns Hunde angeschafft,um mit denen viel draußen in der Landschaft rumzulaufen. Wir wollten denen etwas bieten. Strand,Wald und Felder…..Was ist daraus geworden?

Nix.

Tag ein Tag aus, stundenlang führe ich nun unseren Staubsauger im Haus Gassi. Ja. Und alles nur,weil wir nicht wie die Fellmonster aussehen wollen.

Trotzdem geniesse ich dann abends endlich die Hunderunde,mal schauen,vielleicht kommt der Staubsauger ja eines Tages da auch noch mit!?

Euch einen tollen entspannten staubsaugerfreien Abend

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

18 Kommentare zu „Geniessen

  1. Liebe, arme Manu,
    mach dir doch keinen Kopp und tue es wie die im Fernsehen (Reklame) – die können mit ihren Hundehaaren stricken! *grins* Bei den beiden Fellnasen würde es bestimmt bald für eine feine Mütze reichen. 🙂
    Aber mach dir nix draus, mich würden die paar Fusseln sicher nicht stören. Habe ich wohl auch bewiesen, oder? Brauchst dir nur die richtigen Gäste einladen, dann klappt das auch mit den Fusseln. 😉

    Lieben Gruß zu euch Klabautern,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

  2. Oh ja, die Geschichte mit dem Staubsauger kenne ich nur zu gut und gerade unser Wolf steckt derzeit ziemlich heftig im Fellwechsel, sodass ich zwischendurch auch das Gefühl bekomme, die Ausfahrt des Staubsaugers würde mehr Zeit in Anspruch nehmen, als die Fellpflege der Hunde. Und hat man es dann hinter sich, dauert es gefühlte fünf Minuten, bis die Fellnasen wieder hier und da ein Stück ihrer Kleidung haben liegen lassen. Ich schätze, das ist das Los aller Hundebesitzer und wir alle können ein Lied davon singen. Nichts desto trotz empfinde ich das Zusammenleben mit meinen Gefährten doch als Bereicherung für mein Leben und würde sie für nichts eintauschen. Besonders unsere Spaziergänge genießen wir sehr, da sie für Ruhe, Entspannung und Erholung sorgen und wir für unseren Teil haben immer jede Menge zu lachen.

    Liebe Grüße Nicole 🙂

    Gefällt 2 Personen

      1. Nein sie ist nicht reinrassig, aber das spielt für mich auch gar keine Rolle. Zumindest mach ich mir darüber nie wirklich Gedanken. Doch Du hast Recht. Da ist AWH mit drin und Schäferhund… Wir haben sie als Mix geholt… 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s