Veröffentlicht in Allgemein

Badetag der Klabauterfamilie

Ja….endlich waren auch wir mal wieder am beach. Mit Bollerwagen und Co., aber die Strandmuschel blieb zu Hause. Warum? Es schien heute mal nicht die Sonne. Ok, als Windschutz wäre sie optimal umd perfekt gewesen, aber heute mal ohne. Muss ja auch immer alles geschleppt werden.

Es ging mal wieder nach Aschau, kurz vor Ecktown. Vom Auto aus sind es immer 15 min Fußmarsch, da überlegt man schon, was alles mitkommt.

Wir waren alleine. Ab und ab kam mal ein Menschenwesen mit einem Hündchen vorbei, aber überwiegend war es diesmal der Klabauterprivatstrand für ca 3 h. Denn dann kam die Sonne etwas raus und die Spätaufsteher kamen aus ihren Betten. Das war dann unser Signal: Strand verlassen !

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

11 Kommentare zu „Badetag der Klabauterfamilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s