Veröffentlicht in Allgemein

Schwindel und Co

In einer Woche habe ich endlich den Termin beim Neurologen. Mal sehen, ob der etwas findet. So langsam nervt irgendwie alles.

3 Wochen Sommerferien vom Zwerg mehr oder weniger im heimischen Garten verbracht. Auf der anderen Seite muss man Kinder ja auch nicht mit Aktivitäten vollstopfen und ich glaube er hat Spaß gehabt.

Ich war jetzt über 2 Wochen mit den Hunden nicht mehr unterwegs. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich es vermisse. Ist schon komisch so ohne bzw ich geh ja so auch nicht raus, ausser in den Garten. Zum Glück wohnen wir an der Bushaltestelle, so kann ich wenigstens mal fremde Stimmen hören und Neues aufschnappen.

Ich mag zur Zeit einfach nicht weg vom Haus gehen. Wie schnell Schwindel doch ins psychische gehen kann, ist unglaublich. Nein, ich Rede es mir nicht ein. Das ist einfach da. Bei jeden Schritt.

Sonntag bin ich mit Papa und dem Zwerg an die Steilküste. Ein Stück Wald mit holprigen Weg. Das war schon leicht beängstigend. Immer schummrig im Kopf, unsicher in den Beinen. Aber ok, durch da. Zähne zusammen und weiter. Da wir ja eher die Abenteurer sind, ging es natürlich nicht den Weg weiter, sondern einen Trampelpfad runter an den Strand. Papa vorweg mit den Hunden und dem Zwerg. Ich stand nun da. Puh. Es war keine Panik in mir, es war schon etwas die Horrorshow in mir.

Auf dem Popo runter? Ne. Was soll der Zwerg von seiner Mama denken. Papa hätte sich weggeworfen vor lachen. Also, Pobacken zusammen und runter. Yeah. Unten angekommen, musste ich mich irgendwie von einem massiven Augendruck und „boahichhabesgeschafft“ Tränchen trennen.

Nein, der Abstieg war ziemlich unhoch. Also, ganz so mickrig aber auch nicht.

Ich hätte nie im Leben gedacht, das ich mich innerlich mal loben muss, weil ich n Hügel runtergeklettert bin.

Aber ich tat es.

Heute wieder mit Papa und den Hunden an den Strand. Ich muss raus. Ich habe Angst irgendwann in einem Strudel von „Das geht nicht Schwindel“ zu gelangen. Ich glaub mit dem grossen Zeh steck ich dort schon drin.

Meine heutige Belohnung : Strand❤Übrigens soll der Schwindel aus meinem Nacken entspringen. Langsam denk ich ja auch, das mein Auge vom letzten Jahr auch eine Rolle mitspielt.

Vor ein paar Tagen habe ich mir Tabletten gegen den Schwindel besorgt. Waren nicht meine ersten, aber bis jetzt half nichts. Euphorisch die erste Tablette genommen. Natürlich in der Hoffnung “ Klick, Schwindel weg“. Der Inhaltstoff ist der selbe, wie in Reisetabletten und auf deren Beipackzettel steht: Müdigkeit und Schwindel.

Ok. Musste ich jetzt durch. 3 Tabletten innerhalb von 2 Tagen haben mich so heruntergezogen, das ich mich auf den 3. Tag OHNE Tablette freute. Müdigkeit ist noch milde ausgedrückt. Ich konnte kaum gerade aus denken, war nur am Gähnen, hab Tatterhände gehabt und mit anderen Worten: mich konnte man in die Ecke pfeffern!

Der 3. Tag war schon sehr sehr anders und der 4. Tag war himmlisch. Mir geht es etwas besser. Aber vielleicht fühlt es sich auch nur so an nach diesem Höllentripp mit den Tabletten.

…. ich halte euch auf dem Laufenden 😊

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

47 Kommentare zu „Schwindel und Co

  1. Ist ja nicht so dolle mit deinem Schwindel und hoffe, wünsche dir vom Herzen, dass die Ursache dafür gefunden und beseitigt wird.
    Hätte Ähnliches auch schon durch einen ladierten Halswirbel und mein Sohn litt lange Zeit an „Drehschwindel“, der von einer Art Migräne kam.
    Also Toi Toi Toi 🍀🍀🍀
    Liebs Grüßle von Hanne 🌻

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Hanne
      Ja….das wünsche ich mir auch….wenn man sich so rumhört….manche laufen damit 20 Jahre und mehr rum und kein Arzt findet etwas. Das will ich nicht.
      Der soll weg. Den brauch ich nicht.passt auch nicht in mein Leben. SO. TSCHÜSS SCHWINDEL😋

      Gefällt 2 Personen

  2. Ich hoffe, du hast einen guten Arzt.
    Was mir spontan dazu einfällt: abfallender Blutzucker oder Blutdruck, Hormonstatus, Innenohr (HNO), Halswirbelnerven, Läsionen am Hirn (MRT!)
    Auf welchem Level von Untersuchungen bist du grad ?

    Das ist ja kein Zustand !! Schon gar nicht solche Tabletten.

    Gefällt 2 Personen

    1. Augen ✔
      HNO✔
      nacken vermuten wir….bin ziemlich verspannt und meine Muskelatur ziemlich unten
      Blutdruck ist bei mir normal unten….das fühlt sich auch anders an
      Blut war auch ok
      Neurologe nächste Woche
      Orthopäde wäre vielleicht auch nicht verkehrt….

      Gefällt mir

  3. Hast du auch Kopfschmerzen? Den Kopf würde ich mir auch durchleuchten lassen bei so lang anhaltendem Schwindel, es sei denn sie finden sofort was am Hals. Was mich wundert ist, dass sowas nicht schneller in Angriff genommen wird, dass man da vier Wochen auf einen Termin warten muss. Aber meckern hilft ja auch nichts. Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen.

    Gefällt 1 Person

      1. ….schelcht ist es bestimmt nicht. Aber irgendwas läuft da falsch. Alleine bei den Terminen. Teilweise sitzt man bei FÄ mit Termin in den Wartezimmern, nicht weil die Ärzte sich für jeden einzelnen Zeit lassen, sondern weil sie einfach zu überfüllt sind. Ich hab selber damals bei einem Kinderarzt gearbeitet, wir wussten wie viel Patienten pro Tag ok waren, alle anderen bekamen einen anderen Termin, ausser Notfälle natürlich….da beschwerten sich sogar schon die Patienteneltern….aber was will und soll man machen?! Alle auf 5 Min festlegen?….

        Gefällt mir

      2. Dann haben wir Ärztemangel und die Bevölkerung steigt rapide, aber die Politik reagiert im Schneckentempo auf all diese Entwicklungen! Oh, dass ist wirklich ein open end Thema!

        Jetzt denken wir erstmal an Dich und begleiten Dich mit guten Gedanken! 😉💖💖💖💖👍😍

        Gefällt 1 Person

  4. Ich bin auch ab und zu von einem gutartigen Lagerungsschwindel geplagt. Der HNO hat mir für meinen Schwindel Übungen gezeigt und die helfen mit Geduld auch recht gut. Lagerungsschwindel kommt und geht immer wieder.
    Nur einem Dauerschwindel muß man auf den Grund gehen. Ich kann mir gut vorstellen wie Du mit Deinem Schwindel zu kämpfen hast. Die Lebensqualität leidet darunter. Massagen von Schultern und Hals sind auch gut. Ich wünsche Dir gute Besserung.

    Gefällt mir

      1. Ich rufe an und mache einen Termin, allerdings bin ich nicht bei vielen Ärzten, ich war beim Orthopäden innerhalb einer Woche und beim Zahnarzt vor einiger Zeit, dort hab ich immer innerhalb drei bis vier Tagen einen Termin, keine Ahnung ob wir so viele Ärzte haben glaub ich eigentlich nicht. Allerdings bin ich privat versichert, das wird es wohl sein. Ich bin Beamtin, da muss man ab einer gewissen Besoldungsstufe privat versichert sein. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Ist aber auch mit Arbeit verbunden weil die Ärzte ihre Rechnungen an mich schicken und ich muss für die Kasse Formulare ausfüllen und die Rechnungen einreichen. Oft bezahlt die Kasse auch nicht alles, dann hat man eine Differenz und muss zuzahlen

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s