Veröffentlicht in Allgemein

Herbst 🍂

Ja, es ist wieder soweit. Die BlĂ€tter wirbeln wie verrĂŒckt durch die Gegend, mir meistens wĂ€hrend der Fahrt auf die Scheibe! Ja, nicht ein kleines, wenn dann so ein ganzer gefĂŒhlter Laubsack voll!

Eigentlich finde ich es ganz hĂŒbsch, wie ein farbenfrohes GemĂ€lde ohne Durchblick!

Schade, denn den Durchblick hab ich gerne, besonders beim Autofahren.

Herbst erkenne ich auch an den Hunden, bzw am Haus. In dieser Zeit ist es tÀglich matschig, als wenn eine ganze Armee durchgelaufen wÀre- alle komplett mit Matscheschuhen. Bei uns in Form von Pfoten und kleinen Gummistiefeln.

Mein Freund, der Feudel hat dann seinen Urlaub in die Ecke zustellen und er muss dann wieder jeden Tag parat stehen. Er macht das gut, mein treuer alter Freund.

Gut, der Herbst ist ja nicht immer böse, er hat ja auch herrliche matschfreie Tage- ab und an.

Ich mag ihn gerne, ich liebe die Farben, den morgendlichen Nebel ĂŒber die Felder, den Regen und den Sturm

Vielleicht bekommen wir ja noch den goldenen Oktober, etwas Zeit ist ja noch da🙈

Euch noch tolle Tage❀

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tÀtowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

10 Kommentare zu „Herbst 🍂

  1. Liebe Manu,
    nicht nur der Herbst bringt Spuren ins Haus – eure vielen Schmutzböppel – sie sorgen auch in der ĂŒbrigen Jahreszeit dafĂŒr dass du deinen Feudel krĂ€ftig schwingen darfst. Man gönnt sich ja sonst nichts. *frech grins*

    Lieben Gruß zu euch,
    Lilo

    GefÀllt 1 Person

  2. Der Herbst ist schön, wenn es hell und ein wenig sonnig ist.
    Dieses Jahr ist der Herbst hier oben eher dunkel, grau in grau, nass und erinnert eher an Suizidwetter des Novembers.

    Da ich grad 3 Tage in MĂŒnchen war, weiß ich um die schönen Bilder des Herbstes und des SpĂ€tsommers. Es kann so herrlich sein.

    GefÀllt 1 Person

      1. Das ist so. Letztens habe ich einen Kommentar von so einem Wetterfuzzi gehört, der meinte, es ist in diesem Herbst die dreifache Menge als ĂŒblich im Norden heruntergekommen.

        Den Eindruck hatte und habe ich auch.

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s