Veröffentlicht in Allgemein

…es geht weiter… News bei den Klabauters

Die Schuleingewöhnung klappt absolut klasse. Morgens wird sich zügig angezogen und ich muss kaum was sagen….ok, so klasse läuft es auch nicht.

Nach unzähligen Erinnerungssprüchen, ist der Schulzwerg dann wirklich fertig für die Schule. Nusscreme ummantelt leicht seinen Mund, die Haare liegen akkurat wirr um sein Gesicht. Die Schuhe auf halb 8,es läuft.

Morgens holen wir immer noch seine Freundin ab, dann geht es mit dem HundeSchulkindertransporter in Richtung Schule. Maske auf und Tschüss.

Hunderunde, Staubsauger angucken und dann wieder eine kleine Hunderunde, um danach den Schulzwerg abzuholen.

Hausaufgaben klappen witziger weise ganz gut, die muss er gleich machen. Danach darf er, ja erschlagt mich ihr lieben Wundereltern, Minecraft spielen. Malen, Lego spielen und und und ….ja, er spielt Minecraft wie ein Großer.

Da er immer wieder, eigentlich durchgehend Paukenergüsse auf beiden Ohren hat, sind wir immer mal wieder beim HNO Arzt. Eigentlich sind wir bei dem HNO Arzt, weil wir einen Test auf Auditive Wahrnehmungsstörung machen sollten, aber auf Grund seiner ‚Schwerhörigkeit‚ klappte es nie.

Nun endlich nach über einem Jahr, wurden Röhrchen angesprochen. Ich bin kein Freund von solchen Dingen, habe es aber zwischendurch schon mal angesprochen, aber es wurden immer wieder neue Therapien vorgeschlagen.

X Mal 6Wochen lang NasensprayTherapie, Luftballons aufpusten und zum Schluss den Polititzer Ball. Das haben wir nur 1,5 Wochen durchgezogen, weil es echt einfach ziemlich unangenehm war. Mein Kind muss ich nicht weiter quälen.

Ja und nun bekommt er Röhrchen. Und kann dann endlich wieder normal hören. Sein Zahnfeewunsch beim letzten Zahn: Ich möchte wieder normal hören!

Und nun geht es los!

Termin bei Kinderarzt, Termin beim Anästhesisten , Termin zum Corona Test…..Übernächsten Montag ist es dann so weit.

Ängste sind da. Mama? Hab ich nach der Narkose alles vergessen? Ja. Plötzlich ein aufweinen, welches in ein schlimmes furchtbares Heulen überging…..Mamaaaa, dann weiss ich gar nicht mehr das ich Bjarki bin. Dann weiss ich nicht mal, das du meine Mama bist und ich kann kein Minecraft mehr spielen, weil ich es nicht kenne.

Das sind die Ängste von einem Schulzwerg.

Wir gehen zuversichtlich an die Sache ran, Hauptsache er kann wieder normal hören und wir müssen nicht mehr so rumschreien. Es wird wieder ruhiger bei den Klabauters.

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

8 Kommentare zu „…es geht weiter… News bei den Klabauters

  1. Das mit den Röhrchen wurde auch bei meinem kleinen Neffen gemacht (3 Jahre alt). Er lernte nicht zu sprechen und dann kam eine Kinderärztin auf die Idee, die Ohren zu untersuchen. Er hat nix gehört und daher auch nix imitiert. Jetzt hat er angefangen zu sprechen, hinkt natürlich etwas hinterher, aber doch gut, wenn sowas herausgefunden wird. Er scheint keine Probleme damit zu haben.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Manu,
    da hoffe ich mal auf einen dicken Erfolg für die Behandlung. Sicher wird sich euer Sohn freuen, wenn er nach der OP noch alles weiß. Was dem kleinen Kerl doch für Ängste durch den Kopf gegangen sind.
    Alles ´Gute für euch alle, aber ganz besonders für Bjarki.
    Herzliche Grüße, Lilo

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Sternenschimmer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s