Veröffentlicht in Allgemein, Auswandern, Flow, Leben, Stöckchen

Stöckchen – Flow 14,15 und 16

  1. Wenn du emigrieren müsstest: In welches Land würdest du auswandern?
    Gute Frage…da ich es ja muss, sollte ich auch sofort meine Sachen packen und ab nach….Schweden…Canada…oder vielleicht doch eher Neuseeland.
  2. Führst du Tagebuch?
    Seit zig Jahren nicht mehr, ich glaube bis Mitte 20.
  3. Welche Personen sind auf deinem Lieblingsbild abgebildet?
    Meine Liebsten, wer sonst?
  4. Was magst du am Sommer am liebsten?
    Das man endlich die dicken Plünnen vom Körper hat.
  5. Auf was kannst du am leichtesten verzichten?
    Auf unser derzeitiges Wetter.
  6. Wie häufig gönnst du dir etwas?
    Täglich.
  7. Woran denkst du morgens zuerst?
    Wie spät ist es?
  8. Was gibt dir in schweren Zeiten Halt?
    Mein Humor und meine Famile
  9. Welchen Wochenendtrip oder welche Kurzreise hast du gerade geplant?
    Mal wieder nach DK an den Strand.
  10. Was bedeutet Freundschaft für dich?
    Vertrauen

  1. Setzt du dir Regeln, die du dir selbst ausgedacht hast?
    Nein
  2. Bedauerst du etwas?
    Jein, irgendwie hat man alles so gemacht, weil man es so wollte oder weil man dachte, es wäre so ok…..
  3. Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten?
    Wickie
  4. Was würdest du deinem Kind gern fürs Leben mitgeben?
    Das er/sie etwas besonderes ist und seinen/ihren Weg gehen soll.
  5. Wann hast du zuletzt ein Bild ausgemalt?
    Vor 2 Tagen
  6. Mit wem stöberst du am liebsten in Erinnerungen?
    Mit mir alleine
  7. Verschweigst du deinem Partner manchmal Sachen, die du gekauft hast?
    Ich sag nicht sofort, das in 2 Tagen eine neue Spinne kommt;)
  8. Gehst du gern ins Kino?
    Nein
  9. Wie großzügig bist du?
    Zu großzügig
  10. Wie geht es dir wirklich?
    Zur Zeit bin ich froh und glücklich, das ich keine Krankheit habe. Ok, ein wenig Schnupfen. Ansonsten geht es mir gut, auch wenn ich ab und an, alles hinschmeissen könnte und ab aufs Land ziehen könnte, also noch ländlicher, weg von all den alltäglichen Lärm

 


  1. Wie kannst du es dir leichter machen?
    Weniger denken
  2. Worum weinst du insgeheim?
    Ich heule zu schnell, sogar bei Büchern
  3. Hast du jemals einen Liebesbrief geschrieben?
    Ja, vor 6 Jahren ganz ganz viele
  4. Welchen Modetrend von früher findest du heute peinlich?
    Die Popperzeit
  5. Wie reich wärst du gern?
    So, das man ohne Gedanken gut leben kann.Aber Geld macht mich nicht glücklich, das sind andere Reichtümer schon wichtiger
  6. Darf man lügen, um jemanden zu schützen?
    Kommt auf die Tat drauf an
  7. Was hast du in letzer Zeit gebraucht gekauft?
    Ein Terrarium
  8. Hörst du auf deinen Körper?
    Ne, leider nicht
  9. Wie oft schaltest du dein Telefon aus?
    Abends täglich
  10. Worauf achtest du bei jemandem, dem du zum ersten Mal begegnest?
    Auf die Socken
Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein, Familie, Flow, Stöckchen

Stöckchen – Flow 11,12 und 13

 

  1. In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

    • …wenn kleine Kinde mit im Haus sind…dann rast die Zeit ungemein….und ab einem Alter von Ü25
  2. Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?
    • Äh, vom hochgesteckten Dutt, zum Pferdeschwanz erst heute Morgen…..
  3. Machst du jeden Tag etwas Neues?
    • nein, dazu hab ich kaum Zeit…vielleicht mal neue Rezepte ausprobieren. Aber es kommt immer mal wieder etwas Neues dazu, ob das nun unser Cachen ist, oder das Bloggen ect……
  4. Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?
    • Lach Wenn der Teeniezwerg verzweifelt “ Maaaammmmma“ ruft…..
  5. Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst?
    • Unbewusst mit Sicherheit meine Eltern mein Leben lang….und mein Mann, alle drei aber im poitiven Sinne.
  6. Was ist kleines Glück für dich?
    • Meine Familie
  7. Tust du manchmal etwas aus Mitleid?
    • Ja
  8. Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt?
    • vor gefühlten 100 Jahren….bin nicht so der Spieler
  9. Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?
    • …nichts, wären nicht die ersten
  10. Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen?
    • bjusnorreDavon ein Teil…..

 

 


 

  1. Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?
    • Ich glaube eher im Mittelgrund….so ganz vorne muss ich nicht sein und hinten bekommt man kaum was mit;)
  2. Wie oft lackierst du dir die Nägel?
    • NIE
  3. Bei welchen Nachrichten hörst du weg?
    • Gerne bei den jetztigen, überall nur Morde und Kriege…..
  4. Was ist deine größte Schwäche?
    • Mein kaum vorhandener Ergeiz Sachen durchzuziehen, die vielleicht zu „anstrengend“ werden könnten….
  5. Welchen Kinofilm hast du sehr genossen?
    • E.T.
  6. Welches Brettspiel magst du am liebsten?
    • Backgammon
  7. Wem hast du zuletzt eine Postkarte geschickt?
    • Meiner Brieffreundin aus Bremen
  8. Machst du manchmal einen Mittagsschlaf?
    • Was ist das? Nein.
  9. Kannst du dich gut beschäftigen?
    • Ja, irgendetwas fällt mir schon ein, wenn ich nicht schon etwas mache
  10. Kannst du Dinge leicht von dir abschütteln?
    • Geht, ich ziehe gerne Sachen an mich ran

 

1. Wie voll ist dein Bücherregal?

Bei uns stehen überall Bücher rum. Im Regal stehen jetzt mehr die vom Zwerg, unsere mussten sich neue Plätze suchen

2. Bist du mit deiner Handschrift zufrieden?

Ja

3. Klickst du bei Facebook manchmal „Gefällt mir“, obwohl du anderer Meinung bist?

4. Mit wem hattest du vor Kurzem ein gutes Gespräch?

Mit dem Zwerg

5. Welches Lied hast du zuletzt gesungen?

Wenn jetzt Sommer wär, von Pohlmann mit dem Zwerg

6. Kannst du über dich selbst lachen?

Ja und wie

7. Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Ausschlafen, keine Hunde, kein Zwerg….auschlafen, danach einen Kaffee…Pengplatz.Aufgewacht! Morgens schön eine Runde mit den Hunden, unausgeschlafen wie immer, danach schön frühstücken…….

8. Wann hast du zuletzt Fotos eingeklebt?

Ui, irgendwann mal zu Weihnachten, als der Teeniezwerg noch ein Zwerg war….

9. Glaubst du an eine offene Beziehung?

Glauben? Warum sollte das nicht funktionieren, wenn beide Partner das für ok finden?  Mein Ding wäre es nicht, absolut nicht!

10. In welcher Haltung schläfst du am besten?

Bauchlage

 

Veröffentlicht in Allgemein, Flow, Fragen, Stöckchen

Stöckchen – Flow Challenge 9, 10

…ich sehe gerade, die Flow , das Flow, ist schon im 2-stelligen Bereich, da muss ich heute mal etwas aufholen. Das Gulasch muss jetzt eh 1,5 h vor sich hin dümpeln und der Zwerg spielt….

1. Was schiebst du zu häufig auf?

Alles. Wirklich alles. Diäten, Tag X und und und….sehr zum Verzweifeln für meinen Mann. Aber irgendwie schaffe ich wichtige Dinge schon zu erledigen, wenn manchmal auch erst am letzten Tag. Aber den Stress brauch ich für mich….

2. Bei welcher Filmszene musstest du weinen?

Da bin ich vollkommen bei Nana, Ps.: Ich liebe dich. Schwanger mit meinem Mann geguckt ( vorher kannte ich ihn aber auch schon in und auswendig), was hat mein Mann mich gequält….ich durfte den TV nicht ausmachen und ich konnte vor lauter Schluchzen eh nicht mehr…..ach…..ja…..;)   Sonst heule ich bei fast allen Filmen, Serien und Büchern wenn es etwas rührend wird…..

3. Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Kommt drauf an, wer was gemacht hat….und wieso…..ja, ich verzeihe auch mal.

4. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Mir und anderen etwas vorgespielt

5. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Auf die Meinung von meinem Mann bin ich schon scharf und rede und frage ihn danach auch. Ansonsten gehen mir meistens die Meinungen anderer am A….. vorbei.

6. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Ich bin ein Tagträumer, hier und jetzt….

7. Wo bist du am liebsten?

Mit meinen Liebsten am Wasser

8. Was ist dein Lieblingsdessert?

Habe ich glaub ich nicht….hauptsache süß und lecker….

9. Fühlst du dich fit?

Wenn ich nicht gerade müde bin, dann ja

10. Welchen Grund hatte dein letzter Umzug?

Arbeit von meinem Mann, wir hatten keine Lust mehr, das er im Sommer teilweise 1 h im Stau steht….


  1. Bist du noch die Gleiche wie früher?
    • In einigen Dingen bestimmt, in vielen bin ich aber etwas „vernünftiger“ und „spiessiger“ geworden
  2. Warum hast du dich für die Arbeit entschieden, die du jetzt machst?
    • Weil wir noch ein Kind haben wollten:)
  3. Kann jede Beziehung gerettet werden?
    • Kommt auf die Beziehung drauf an, wenn keine Liebe mehr da ist….was soll dann geretten werden?
  4. Kannst du unter Druck gute Leistungen bringen?
    • Gerade dann
  5. Welche Lebensphase hast du als besonders angenehm empfunden?
    • Jede
  6. Welche Jahreszeit magst du am liebsten?
    • Früher den Herbst und den Winter, mittlerweile haben wir ja nur noch diese Jahreszeiten, das ich mich sogar auf den Sommer freue….
  7. Folgst du eher deinem Herzen oder deinem Verstand?
    • Erst meinem Herzen und Bauch, manchmal setzt dann auch noch mein Verstand ein
  8. Wie gut achtest du auf deine Gesundheit?
    • Anderen kann ich gute Tipps geben….
  9. Wie verbringst du am liebsten deinen Urlaub?
    • Wasser, Strand und meine Männer
  10. Kannst du gut Witze erzählen?
    • Wenn ich nicht vorher lachen müsste, vielleicht….

  1. Welche kleinen Dinge kannst du genießen?
    • das Rauschen vom Wasser, hier am Wasser zu leben….
  2. Wofür darf man dich nachts wecken?
    • für Notfälle, nette Gespräche…..
  3. Was würdest du gern an deinem Äußeren ändern?
    • Nichts.
  4. Was würdest du gern mal tun, vorausgesetzt dass es keinesfalls schiefgehen könnte?
    • Auswandern-sofort
  5. Muss man immer alles sagen dürfen? Muss nicht, aber darf!
  6. Wem solltest du mehr Aufmerksamkeit schenken?
    • Meinem Mann….
  7. Kannst du gut loslassen?
    • Nein, ich trenne mich total ungerne von Sachen…..
  8. Sind Komplimente von Leuten, die du nicht gut kennst, wichtig für dich?
    • Wichtig nicht, aber ich freue mich riesig
  9. Vor welchem Tier hast du Angst?
    • Angst vor keinem, eher Respekt
  10. Was hast du immer im Kühlschrank?
    • Milch

 

  1. Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Sendungen schaust?
    • Nö, weiss ja niemand;)
  2. Wann hattest du die beste Zeit deines Lebens?
    • …die letzten 6 Jahre
  3. Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?
    • Nachdem ich stundenlang die Speisekarte studiert habe, (fast immer) JA
  4. Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?
    • Darf ich ja jetzt auch…..
  5. Was begeistert dich immer wieder?
    • Der Zwerg….
  6. Welche Sachen kannst du genießen?
    • Am Strand spazieren gehen….
  7. Findest du es schön, etwas Neues zu tun?
    • Auf alle Fälle spannend
  8. Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?
    • Ich kann beides ziemlich gut
  9. Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?
    • Zur Zeit hören wir meistens Feuerwehrmann Sam, da wird nix lauter gestellt
  10. Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?
    • Vor ca 1,5 Jahren bei unserer privaten und internen Bulliparty zu zweit unterm Carport

So…..jetzt muss ich mal nach dem Gulasch gucken…..

 

Veröffentlicht in Allgemein, Flow, Fragen, Leben, Stöckchen

Stöckchen- Flow Challenge 7 und 8

Es geht weiter mit den wunderbaren Fragen, geklaut und gemopst mal wieder bei Nana

  1. Welches Geräusch magst du?
    Naturgeräusche, Wind und Wasser, Regen…..
  2. Mit wem bist du gern zusammen?
    Mit meinen Liebsten und ab und zu auch mal gerne mit mir mir;)
  3. Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
    Als ich einmal allein zu Hause war (ich war ungefähr 18 Jahre alt), habe ich meiner Mama versprochen, den Boden im Wohnzimmer zu wischen. Das habe ich auch gemacht. Dann bin ich wieder hoch in mein Zimmer. Und ungefähr 10 Minuten später macht es einen lauten Knall, das Haus wackelt regelrecht (okay, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben 😀 ). Ich renne also runter und was sehe ich da? Die Deckenpaneelen sind von der Decke gefallen. Im Wohnzimmer. Wo ich kurze Zeit vorher noch stand und geputzt habe. Meine Eltern erzählen das gerne so: „Das putzt Sandra einmal das Wohnzimmer und die Decke fällt ihr fast auf den Kopf“. Haha ja alles sehr witzig.. 😀
  4. Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?
    Alle ab dem 11.12.11
  5. Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
    Manchmal jein, ne…oder vielleicht doch?…Ne, ich will nicht wissen was in 3 Tagen passiert….nö.
  6. Bist du nach etwas süchtig?
    Ja
  7. Wessen Tod hat dich am meisten berührt?
    Der viel zu frühe Tod einer Schulfreundin vom Teeniezwerg….
  8. Was würdest du gern gut beherrschen?
    Nichts, hab schon so genug zu tun….Ab und an vielleicht mal an der Uhr rum spielen….mehr nicht
  9. In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut?
    Gassigehen
  10. Heuchelst du häufig Interesse?
    Ab und an flutsch bestimmt mal ein unehrliches „Och, wie toll“ über meine Lippen, aber zu 99 Prozent kann ich ja eh nicht meinen Mund halten und sag die Wahrheit:(

1. Kannst du gut Geschichten erzählen?
Ob sie gut sind weiss ich nicht, seltens komme ich auch den Punkt und steh dann alleine da, weil kaum jemand Lust hat eine Stunde zuzuhören;)

2. Wem gönnst du nur das Allerbeste?
Unserer Erde…..vielleicht erholt sie sich ja mal von uns Menschen.

3. Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?
Da fällt mir spontan nichts ein….

4. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?
In meiner Jeans und Hoodie

5. Würdest du gerne zum anderen Geschlecht gehören?
Nein. Früher wäre ich gerne mal zu Testzwecken ein Mann gewesen, aber ich kenne nun all unsere weiblichen Qualitäten….und was hab ich davon, wenn ich im Stehen pinkeln kann oder mir in der Öffentlichkeit mal die Eier kratzen könnte!?

6. Wer nervt dich gelegentlich?
Aktuell wirklich das Wetter!

7. Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?
gut bis lustig

8. Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?
Als ich noch gearbeitet habe, war ich immer in Teams…was ich auch bei den Arbeiten gut fand, heute würde ich mir glaub ich einen Job suchen, in dem ich 8h alleine wäre….

9. Denkst du intensiv genug über das Leben nach?
Ja

10. Bist du gern allein?
Jein. Wenn ich das ganze Rudel um mich habe, fühle ich mich schon recht gut- klar gibt es auch mal Minuten, wo ich denke…geht mal alle raus….aber dann langweile ich mich doch recht stark.

Liebe Nana, vielen Dank!!!

Veröffentlicht in Allgemein, Flow, Stöckchen

Stöckchen….oder die 5. und 6. Flow

Na, nun hab ich mir aber auch was eingebrockt…eigentlich nicht ich. Soll ich Namen nennen? Egal. Ich wurde nett zu Nana – Der Bücherblog verwiesen. Auch sie machtdiese tolle Challenge mit und hat auch alles ganz toll beschrieben, so erspare ich mir es einmal 😉 Wer nun damit angefangen hat, weiss ich so langsam nicht mehr, aber ich finde es toll, das ich diese Stöckchen gefunden habe…..

Welche Sachen machen dich froh?

Wasser, Strand, meine Kids, mein Mann….die Hunde….Pflanzen, insbesondere Bäume…..

Hast du heute schon mal nach den Wolken am Himmel geschaut?

Ja, nach den Gewitterwolken…..

Welches Wort sagst du zu häufig?

Du

Stehst du gerne im Mittelpunkt?

Nein, früher war das anders…..

Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?

Vielleicht mal einfach nur für mich

Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?

Eigentlich jeder, aber jeder kann auch zu einem doofen werden….

Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?

Ja, da hab ich kein Problem mit

Was kannst du nicht wegwerfen?

Alles….würde mein Mann jetzt sagen:)

Welche Seite im Internet besuchst du täglich?

WP

Hast du schon mal etwas gestohlen?

Dazu sage ich nichts, sonst werde ich doch noch zum Knastblogger!


 

Glaubst du alles, was du denkst?

Einiges schon….😀

Wie gut kennst du deine Nachbarn?

Die von meiner allerersten Wohnung kannte ich am Besten. Nach jeder Wohnung wurde es weniger, weil ich irgendwann mal gemerkt habe, das nicht jeder Nachbar dein Freund ist…..

Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?

Ich habe eigentlich keine Zeit zum Tagträumen….

Blickst du dich oft um?

Nein. So oder so nicht.

Worauf freust du dich jeden Tag?

Das ich ausgeschlafen aufwache, die Hunde fertig sind und der Zwerg tiptop angezogen in seinem Zimmer spielt;) Nein. Das wäre zu einfach. Ich freue mich jeden Tag, das wir gesund sind und das wir uns haben.

Welche Freundschaft von früher fehlt dir?

Ich glaube keine.

Wie gehst du mit Stress um?

Ohne Stress geht bei mir einiges nicht. Ich würde sagen, das ich eigentlich ganz gut damit umgehen kann…..die Auswirkungen kommen dann später.

Kann man Glück erzwingen?

Genauso wenig, wie das man es nicht kaufen kann!

Welcher Streittyp bist du?

Ohne viel nachzudenken, lass ich die Luft raus, um dann beleidigt heulend in der Ecke zu verschwinden;)

Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?

Ja!

 

Veröffentlicht in Allgemein, Stöckchen

Stöckchen….oder die 4.Flow

Die Fiercien hat wieder weitere Fragen in ihrer 4. Flow Challenge stehen…..da greif ich gleich zu. Danke liebe Fiercien!

1. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Ich gehe nicht (gerne) ins Kino, daher schaue ich sie mir alle auf dem heimischen Sofa an.

2. Was ist deine neuste Entdeckung?

3. Wie oft treibst du Sport? 
Sport?….so richtig? Das ist lang her:) Wenn die täglichen Gassirunden dazu gehören, dann täglich mindestens 3x. Ist ja so ähnlich wie Walken……

4. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Mich ärgern, das ich irgendeine dumme Sache gemacht habe, die mich in diesen Bunker gebracht hat! Aber lange ärgern bringt nix, nun bin ich hier und werde die Ruhe geniessen. 5 Jahre nichts tun. Nein, ich werde einen Knastblog machen, mit ganz vielen Interviews, vielen Bildern ( wenn ich das dann auch darf) und Text. Vielleicht finde ich ja auch zum Malen zurück, hab ja nun Zeit.

5. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?
Mit meinem Mann

6. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?
Das selbe wie jetzt.

7. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?
bunt mit schwarz

8. Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig?
unregelmäßig GZSZ, nein ich schäme mich nicht, das gucke ich seit seiner Geburtsstunde. Dabei kann ich zu gut entspannen und mein Gehirn abschalten. Ob das nun positiv für die Serie ist!?

9. Wer kennt dich am besten?
Bis auf einige wenige Ausnahmen*, mein Mann.           * Am besten kenne ich mich 😉

10. Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus?
Strand, Photografieren, meinen Mann beobachten, Wind, Meeresrauschen……

Veröffentlicht in Allgemein, Fragen, Stöckchen

Stöckchen….es geht weiter 3. Flow

Da mir das ja so einen Spaß gemacht hat, geht es doch gleich weiter mit dem Stöckchen. Entnommen von der lieben Fiercien, die mal eben so 1000 Fragen beantworten wird, die sogenannte Flow-Challenge.

1. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Ich sag oft meine Meinung, ohne Blümchen und auch manchmal ohne vorher zu überlegen, ob dem anderen das passt!

2. Schläfst du in der Regel gut?
In der Regel ja, wenn nicht gerade jemand am Bett steht und Mammmmmma ruft.

3. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Nö. Eigentlich gar nicht, vielleicht, wenn es hoch kommt 1x in 2 Jahren.

4. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Oh, das ist lang lang her. Mit dem Tanzen in Discos.

5. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Das kommt drauf an, was vor gefallen ist. Ansonsten bin ich ja ein gutmütiger netter Mensch. Der aber gerne mal im Freundeskreis rapide aufräumt und dann gibt es selten ein Comeback.

6. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Gleich.

7. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Ja, ziemlich oft sogar. Früher gab es ja noch diese tollen Videokameras, die jeden Urlaub und Familienfeste aufzeichneten. Und dann wurde zu Hause abends gelacht….

8. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Meine Familie.

9. Was für eine Art von Humor hast du?
Pechschwarz.

10. Was liegt auf deinem Nachttisch?

Staub

 

Es darf gerne mitgemacht werden!

Veröffentlicht in Allgemein, Flow, Fragen, Leben, Stöckchen

Stöckchen… 1. und 2. Flow

….einfach mal geklaut von die3Ks und Doro’s Gedankendüne.

Vielen Dank ihr Lieben.

Stöckchenwerfen

Ein Blogstöckchen (kurz: Stöckchen) ist eine Aktion mit dem Ziel Blogs und Blogger besser miteinander zu vernetzen, und dabei ein bestimmtes Thema gemeinsam zu bearbeiten. Im Gegensatz zur Blogparade, bei der das Thema von den Teilnehmern in der Regel recht offen interpretiert werden kann, sind Blogstöckchen stärker organisiert. Folgende Elemente sind meist Bestandteile eines Stöckchens:

Vorgegebene Fragen

Die in den Artikeln der Teilnehmern behandelten Fragen sind vom Initiatior vorgegeben und werden von den weiteren Teilnehmern kopiert. Hierbei kann es im Laufe der Zeit zu Veränderungen kommen, das Grundgerüst bleibt jedoch dasselbe.

Teilnehmer werden eingeladen

Wer die Fragen eines Stöckchens beantwortet, nennt am Ende seines Artikels weitere Blogger, die als nächstes an der Aktion Teilnehmen sollen. Hierdurch erhält die Aktion ein wenig „Ketten­brief­charakter“ – jedoch ohne die negativen Eigenschaften von Kettenbriefen (keine Abzocke, keine Drohungen, etc.)
Dieser Aufruf wird meist als „Weiterwerfen“ bezeichnet. Fehlt ein entsprechender Aufruf bei einem der Teilnehmer, dann „lässt er das Stöckchen liegen“. Nicht eingeladene Blogger können aber auch das Stöckchen „aufnehmen“ und auch ohne ausdrückliche Einladung an der Aktion teilnehmen.

Kein Vorherbestimmtes Ende

Die Aktion hat kein bestimmtes Enddatum.Quelle

Hier dann erst einmal die ersten Fragen, denn es sind 2 Stöckchen

1. Wofür verwendest du zu viel Zeit?
Die Zeit, die ich am Tag habe, geht für die Familie und Haushalt drauf. Und natürlich für die Hunde, zwischendurch auch mal für nix machen, das sind aber dann nur wenige Minuten. Zu viel Zeit geht teilweise fürs Internet drauf, das ärgert mich manchmal, weil aus 5 Minuten ganz schnell mal eine Stunde geworden ist….wertvolle Zeit, die man mit etwas Sinnvollem nutzen könnte. Auf der anderen Seite ist es ja auch interessant eure Blogs zu lesen und selbst zu bloggen. Schlimmer ist dann FB. Bis man sich da durch alle Gruppen gelesen hat…..

2. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

Nein. In dem Moment muss ich weinen, also wein ich auch. Abends beim TV drücke ich mir schon mal die Tränen weg, wenn da mal wieder etwas rührendes läuft. Ich glaub mein Mann würde sich scheckig lachen…..

3. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?
Kennt ihr alle noch den Spruch in euren Köpfen? „Ich will nie so wie meine Mutter/ Eltern werden“ . Ja, da haben wir den Salat. Es gibt bestimmt einige Sachen, teiweise wie man redet, was man redet, die in mir schlummern, geerbt von meiner Mama.

4. Was machst du morgens als Erstes?
Pipi. Und den Papa küssen. Also entweder davor oder danach;)

5. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

Ich glaube ich habe alles. Und das was noch eventuell fehlt, kann man nicht kaufen

6. Woraus besteht dein Frühstück?

In der Woche aus Kaffee und nix, vielleicht mal ein Joghurt. Am Wochenende aus 2 Brötchen und Kaffee.

7. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

An unseren Harzurlaub, mir fehlt das Wandern…..

8. Welche Tageszeit magst du am liebsten?

Jede. Mittlerweile. Früher war ich eher ein Nachtmensch.

9. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?

Herbst, Winter und Frühling. Jetzt auch Sommer, weil wir in den letzten Jahren nie wirklich heiße Sommer hatten.

10. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

Ha. Ich kann mich nicht erinnern. Irgendwie mach ich immer was. Vielleicht wenn ich mal krank war, da lag ich halt nur rum.

Stöckchenfragen Teil 2.

1. In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt?

9 Wohnungen ( als Kind habe ich mitgezählt ) durfte ich schon beleben und 3 Häuser.

2. In welchen Laden gehst du gern?

Ich gehe gerne in skandinavische Läden, die haben so schönen Krimskram.

3. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Wenn ich mal in einer Kneipe sein sollte, würde ich mir wie früher eine Flasche Bier bestellen.

4. Wenn du dich selbstständig machen würdest: mit welcher Tätigkeit?

Jetzt gar nicht mehr, früher hätte ich es toll gefunden einen Buchladen zu haben

5. Trennst du deinen Müll?

Ja

6. Wie lang stehst du normalerweise unter der Dusche?

5 Minuten.

7. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?

Keinen bestimmten.

8. Welchen Schmuck trägst du täglich?

Unsere Ehekette ( Lederband mit einem „Ring“), Nasenring und Septum. Und meine bunten Bilder.

9. Mögen Kinder dich?

Ja. Ich glaube, das kann ich so sagen.

10. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Vor ca. 3 Minuten unser Wölfchen.

 

Euch einen schönen Tag….mitmachen erwünscht! 🙂